Praena-Test

Der Praena-Test ist ein nicht invasiver Bluttest,der aus mütterlichem Blut eine Veränderung im Erbgut des noch ungeborenen Kindes (sog. Chromosomenstörungen) bestimmen kann.
Trisomie 13,18,21 kann mit dem Praenatest bestimmt/ausgeschlossen werden. Auch die Geschlechtsbestimmung ist möglich.

Hierzu wird frühestens ab der vollendeten neunten Schwangerschaftswoche 20 ml Blut aus Ihrer Vene entnommen, so dass dieses Vorgehen für Ihr Kind unbedenklich ist.