HIV-Test

Eine Ansteckung mit dem Humanen Immundefizienz-Virus (HIV) – auch Menschliches Immunschwäche-Virus genannt – führt nach einer unterschiedlich langen Inkubationsphase zu AIDS, einer derzeit noch unheilbaren Immunschwächekrankheit.

AIDS wird hauptsächlich durch Blut und Blutprodukte, intravenösen Drogenmissbrauch und durch sexuelle Kontakte (homosexuell wie heterosexuell) übertragen. Aber auch eine Infektion des Kindes einer HIV-infizierten Mutter während der Geburt oder in der Schwangerschaft ist möglich.

Der HIV-Test

Diesen Test, den wir allen unseren Patientinnen und ggf. ihren Partnern anbieten ist eine iGeLeistung (selbst zu bezahlen). Für Schwangere ist ein HIV-Test dagegen im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge vorgesehen und damit eine Kassenleistung.

Wenn Sie genauere Informationen über diese spezielle Untersuchung wünschen, lassen Sie sich von unseren Ärzten individuell beraten.